Herzlich willkommen bei tkp

Wir unterstützen Sie bei Fragen rund um die Corona-Pandemie zu und der Durchführung von Anträgen zur Soforthilfe, Anträgen auf Stundung von Steuerzahlungen und Herabsetzung von Steuervorauszahlungen, Kurzarbeitergeld etc. Sprechen Sie uns an!

Bei allen wirtschaftlichen und steuerrechtlichen Fragen rund um Ihr Unternehmen sind wir für Sie da. Unsere kompetente und persönliche Beratung baut auf unseren wichtigsten Werten auf: Zuverlässigkeit und Vertrauen.

Dank jahrzehntelanger Erfahrung meistern wir mit Ihnen die wirtschaftlichen und steuerrechtlichen Herausforderungen. Wir sind nah an Ihnen dran: aufmerksam, unkompliziert, freundlich und wenn erforderlich kreativ.

Unsere Basisleistungen beinhalten die betriebswirtschaftliche Beratung, das Rechnungswesen und die Steuerberatung. Schwerpunkte haben wir auf die Bereiche Gesundheit und Soziales, Kommunale Unternehmen, Energieversorgung, Gemeinnützigkeit sowie Mittelstand und Freiberufler gelegt.

Wir freuen uns auf ein persönliches Beratungsgespräch mit Ihnen!


Unser neuster Video-Tipp

Rückkehr zum regulären Umsatzsteuersatz: Hier lauern Steuerfallen
Vorschaubild

Ob noch die abgesenkten oder schon wieder die üblichen Umsatzsteuersätze anzusetzen sind, hängt davon ab, wann die Leistung erbracht wurde. Beim Kauf im Geschäft ist das noch einfach. Aber wie ist es bei Lieferungen und langfristigen Verträgen? Das zeigt dieses Video anhand typischer Rechnungsbeispiele.



Unser Service für Sie: Informationen aus dem Steuerrecht

Die neue Überbrückungshilfe III mit der "Dezemberhilfe" und der "Neustarthilfe" für Soloselbstständige

Die Überbrückungshilfe II läuft bis zum 31.12.2020 und kann noch bis 31.1.2021 beantragt werden. Sie wird als Überbrückungshilfe III bis ...

Mehr lesen

Vereinfachter Zugang zur Grundsicherung verlängert

Die Regelungen zum vereinfachten Zugang zu den Grundsicherungssystemen werden über das Jahresende hinaus bis zum 31.3.2021 verlängert. Der vereinfachte ...

Mehr lesen

Sponsoringaufwendungen eines Freiberuflers als Betriebsausgaben

Sponsoringaufwendungen zählen auch bei Freiberuflern als Betriebsausgaben, wenn diese zur Förderung von Personen oder Organisationen in sportlichen, kulturellen ...

Mehr lesen